Datenschutzerklärung

für die Website www.ferienwohnung-amberg-sulzbach.de

Vorab unser Versprechen – auch ohne Gesetzestexte:

Selbst, wenn Sie uns kontaktieren und personenbezogene Daten (was das ist, erklären wir gleich) zukommen lassen (manche dieser Daten müssen wir erheben, wenn Sie bei uns übernachten…), werden wir Sie deshalb nicht mit Werbung zu müllen oder diese Daten irgendjemandem zur Verfügung stellen. Wir haben unsere Website bewusst nicht mit Facebook, Google Analytics oder ähnlichen Diensten verbunden, um möglichst wenige Daten an andere Firmen zu übertragen – warum sollten wir auch?

Erfahrungsgemäß kommen unsere Gäste ganz von alleine wieder, und zwar weil es Ihnen bei uns gefallen hat und nicht, weil sie Newsletter, Flyer oder Weihnachtspostkarten von uns bekommen 😉 … nichts desto trotz müssen wir an dieser Stelle ein paar Bestimmungen festlegen – der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sei Dank.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mailadresse usw. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Else Meidenbauer, Dr. Martin-Luther Str. 18, 92237 Sulzbach-Rosenberg, else.meidenbauer@web.de

Sollten Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die übermittelten Daten wie z.B. Ihre E-Mailadresse, Ihr Name, der Text Ihrer E-Mail und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, damit wir Ihre Fragen beantworten können. Nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, löschen wir diese Daten oder schränken die Verarbeitung ein, sollte eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht bestehen.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem das Recht, sich bei der für Sie zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, müssen wir einige Daten erheben, um Ihnen die Website vernünftig und stabil anzeigen zu können. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, der Name und die Versionsnummer des Browsers, den Sie verwenden, das Betriebssystem, das Sie verwenden. Hierfür werden sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Das sind kleine Textdateien, die Informationen übertragen, jedoch keine Programme ausführen können oder Viren enthalten können. Diese Cookies benötigen wir wie gesagt, um die Website nutzerfreundlich und grafisch aufbereitet zur Verfügung stellen zu können.

Google Maps
Wir haben auf unserer Website Karten von Google Maps eingebunden. Damit Sie auf einen Blick sehen, wo sie uns finden. Durch diese Funktion erhält die Firma Google die Information, dass Sie eine entsprechende Unterseite (auf der die Karte eingebunden ist) unserer Website aufgerufen haben – unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie eine Zuordnung zu Ihrem Nutzerkonto nicht wünschen, müssen Sie sich bei Google ausloggen und Ihre Datenschutzeinstellungen direkt in Ihrem Google Konto anpassen. Natürlich haben Sie auch gegenüber der Firma Google ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung eines Nutzerprofils, für dessen Ausübung Sie sich bitte direkt an die Firma Google wenden. Informationen zu Umfang und Zweck der Datenerhebung, den Datenschutzerklärungen des Anbieters und der Möglichkeit Ihrer persönlichen Privatsphäre-Einstellungen finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Fragen
Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte gerne bei uns.